Skip to main content

Kostenfreier jährlicher Betriebsvergleich

Auf Wunsch für alle Anschlusshäuser verfügbar

Auf Wunsch werden alle Unternehmen in einen kostenfreien jährlichen Betriebsvergleich einbezogen, der auf Basis von Jahresabschlussdaten erstellt wird.

Jedes Unternehmen kann aus dem Vergleich mit Branchendurchschnitten, Branchenbenchmarks und Kennzahlen von spezialisierten Unternehmen (z. B. Küchenfachmarkt, Polsterspezialist) sein Unternehmen in den „Gesamtmarkt“ einordnen und daraus wichtige Erkenntnisse für die eigene Unternehmenssteuerung ableiten.

Dieser jährliche Vergleich wird regelmäßig im November durchgeführt und basiert auf den bis zu diesem Zeitpunkt vorliegenden Jahresabschlüssen des Vorjahres.

Kennzahlenvergleich im Überblick

Auf Basis von ausgesuchten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen ermöglicht unsere Analyse einen Vergleich Ihrer Unternehmenswerte mit den Durchschnittswerten der teilnehmenden Unternehmen aus der Möbelhandelsbranche.

Außerdem stellen wir Ihnen eine Auswertung der Zahlen von 20 % der bonitätsmäßig besten Unternehmen zur Verfügung, damit Sie einschätzen können, welche durchschnittlichen Werte von den erfolgreichsten teilnehmenden Unternehmen erzielt wurden.

So wird Ihnen die Bandbreite der realen Werte dieser ausgesuchten Kennzahlen aufgezeigt und zudem verdeutlicht, dass die häufig von Beratern genannten Richtwerte („Benchmarks“) nicht unter weltfremden Laborbedingungen ermittelt werden, sondern „aus dem Leben gegriffen“ und somit auch realisierbar sind.

Vergleich unternehmensindividueller Kennzahlen mit Möbelhandelskennzahlen

In einer Tabelle (siehe unten) werden ausgesuchte Kennziffern Ihres Unternehmens aufgelistet, denen jeweils die beiden oben erwähnten Durchschnittswerte gegenübergestellt sind.

Um die Darstellung nicht zu überfrachten, haben wir uns für die aus unserer Sicht wesentlichen Kennzahlen entschieden.

In der rechten Spalte finden Sie „Ampelzeichen“, die Ihnen zu jeder Kennzahl anzeigen, ob diese im Vergleich mit den Durchschnittswerten einen Handlungsbedarf signalisiert (rote Ampel) oder ob Sie sich bereits über vergleichsweise gute Werte Ihres Unternehmens freuen können (grüne Ampel).

Bewegen sich Ihre unternehmensindividuellen Kennzahlen im durchschnittlichen Bereich, sehen Sie eine gelbe Ampel. (Die „Ampelzeichen“ stellen keine Bonitätseinstufung Ihres Unternehmens dar.)

Weitere Informationen und optionale tiefergehende Analyse

Neben der tabellarischen Aufbereitung stellen wir Ihnen in der Betriebsanalyse Informationen zu den relevanten Kennzahlen, zu ihrer grundsätzlichen Ermittlung und zu ihrer Bedeutung für die betriebswirtschaftliche Beurteilung zur Verfügung.

Sie erhalten in allgemeiner Form Hinweise auf Einflussgrößen und Überprüfungspotentiale.

Wenn Sie darüber hinaus Interesse an einer tiefergehenden Analyse haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht!

Gerne stehen Ihnen unsere Ansprechpartner für nähere Informationen zur Verfügung: kontakt(at)bewidata.de.