Historie

1986

Die bewidata Unternehmensberatung und EDV-Service GmbH wird in Eching als Tochterunternehmen des Deutschen Möbel-Verbundes gegründet. Zielsetzung ist zunächst die Vermarktung einer Warenwirtschaftslösung für den mittelständischen Möbelhandel sowie die Unternehmensberatung. 

1987

bewidata vermarktet erstmals ein Warenwirtschaftssystem.

1990

bewidata verlegt den Geschäftsstandort nach Mainz. Im gleichen Jahr übernimmt bewidata die Zentralregulierung für den Deutschen Möbel-Verbund und dessen Nachfolgeunternehmen EUROPA-MÖBEL Verbund-GmbH (EMV).

1991

Der MÖBEL MANAGER® als Warenwirtschaftssystem wird auf den Markt gebracht.

1998

Die Bearbeitung der Zentralregulierung wird nun auch online möglich.

2005

Die gesellschaftsrechtliche Verbindung zwischen EMV und bewidata wird gelöst. bewidata ist seitdem als unabhängiges Unternehmen am Markt aktiv.

2006

Einführung der Version Möbelpilot® 2.0.

2007

100ste Möbelpilot® Installation bei Tegro Home Company

2014

Redesign Möbelpilot® - Freigabe der Version 6.0