Bonusabrechnung

Die Sicherung der Boni und Konditionen ist ein wesentliches Kriterium für die Einführung der Zentralregulierung bei den Verbundgruppen und ihren Mitgliedern.

Die Dokumentation des Einkaufsprozesses mit sämtlichen Konditionen erleichtert den Verbundgruppen die Durchführung der Bonusabrechnung. Durch die Möglichkeit Konditionen direkt mit jeder Regulierung einzubehalten, werden die Ausfallrisiken bei einer Lieferanteninsolvenz minimiert.

Das langjährig erprobte Abrechnungsprogramm der bewidata bietet eine Vielzahl von Varianten für Bonusabrechnungen an. Verbundgruppen können so auf eigene, teure Spezialprogrammierungen verzichten.